Reinigung Photovoltaik - Steigern Sie Ihren Ertrag

Eine regelmäßige Spezialreinigung steigert die Leistung und erhält den Wert einer Photovoltaikanlage. Das PURAQLEEN-System ermöglicht es, eine ökologische Reinigung von Solaranlagen zur Leistungssteigerung durchzuführen.
Schadstoffe lagern sich mit der Zeit schichtweise auf PV- Modulen ab, da Wind und Regenwasser nur einen Teil der Verschmutzung abspülen, dabei aber wiederum neue Partikel auftragen. So entsteht eine dauerhafte Ablagerung und die eingespeiste Leistung geht zurück. Bereits nach einem Jahr kann sich der Leistungsgrad der PV-Anlage verändern. Nach 2-3 Jahren kann dies bereits einen Leistungsverlust von 10% und mehr verursachen.

Prof. Dr. H. Häberlin und Ch. Renken von der Berner Fachhochschule haben in mehreren Langzeit-Studien festgestellt, dass zum Teil sogar erhebliche Leistungsverluste von 13,8 % und mehr bei den geprüften Anlagen vorlagen. Die Verschmutzung wurde sogar bei Modulen, die in einem Winkel von 65° montiert sind, beobachtet.

Häufig gestellte Fragen zur Reinigung

In welchen zeitlichen Abständen sollten Sie Ihre Anlage reinigen?

Hier gibt es 2 Punkte, die den Reinigungszyklus entscheidend beeinflussen:

  1. Welche Neigung hat das Dach?
  2. Wie stark ist die Luftverschmutzung in Ihrer Umgebung

Wann ist die beste Jahreszeit, um eine Reinigung vorzunehmen?

Das hängt sehr stark vom Reinigungszyklus ab. Sollte Ihre Anlage alle 5 Jahre gereinigt werden, dann spielt die Jahreszeit keine Rolle.

Sollte die Reinigung jedoch alle 1-2 Jahre durchgeführt werden, dann ist das Frühjahr die beste Zeit um eine Reinigung vorzunehmen.

Wir betreuen Anlagen, die einmal pro Jahr gereinigt werden müssen, aber natürlich auch solche, die nur alle 7-8 Jahre zu reinigen sind.

Gerne können Sie sich unter der Kategorie Referenzen die unterschiedlichsten Verschmutzungsgrade beziehungsweise Reinigungszyklen ansehen.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!